Aktuelle Grösse: 100%

6. Zukunftsdialog Düsseldorf: Die neue Mobilität in Düsseldorf. Seitwärts? Rückwärts? Vorwärts!

v. l.: Rüdiger Gutt, Dr. Tassilo Wanner, Prof. Dr. Ulrike Reutter, Andreas Hartnigk, Hildegard Müller und Thomas Jarzombek

R. Gutt und A. Hartnigk
CDU unterstützt Luftreinhalteplan
Girls' Day 2018: Mädchen und junge Frauen besuchen die CDU-Ratsfraktion

Mehr Frauen in die Politik – dafür hat die CDU-Ratsfraktion mit einem abwechslungsreichen Programm am Girls' Day geworben. 11 Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren aus Düsseldorf und Umgebung besuchten das Rathaus und den Landtag, um Volksvertreterinnen und Volksvertretern bei der Arbeit zuzuschauen. Ein gemeinsames Planspiel sowie Gespräche mit dem Düsseldorfer Jugendrat und der Jungen Union rundeten den besonderen Tag ab.

Überraschung oder Mogelpackung?
Überraschung oder Mogelpackung?
Erfolgreich regieren geht anders: Verschuldung abbauen – Vertrauen zurückgewinnen

Rede zur Etatplanung 2018 – Fraktionsvorsitzender Rüdiger Gutt – Ratssitzung am 14.12.2017

Mehr ...

 

Überraschung oder Mogelpackung?
CDU-Ratsherr Giuseppe Saitta erhält Bundesverdienstkreuz
Rüdiger Gutt
Geisels Halbzeitbilanz: „Lücken und Nachlässigkeiten“

Meldungen / Presse

CDU-Vorschlag: Studierende wohnen im Altenheim

20.09.2018 |
Andreas-Paul Stieber

Die CDU-Ratsfraktion will für Studierende und Auszubildende neue Wohnmöglichkeiten in Düsseldorf schaffen. Ihr Plan: Die jungen Leute sollen in Seniorenstifte oder umgebaute Zentren plus ziehen. Als Gegenleistung für die kostengünstige Unterkunft helfen sie den älteren Mitbewohnern im Alltag. Die CDU beantragte gestern im Sozialausschuss die Prüfung dieser besonderen Idee von Wohnpartnerschaften. Nach Missverständnissen auf Seiten der Ampel-Mehrheit entschied sich...

Mehr »

Rahmenvertrag soziale Hilfen: CDU erreicht Verlängerung

20.09.2018 |
Andreas-Paul Stieber und Florian Tussing

Die CDU-Fraktion begrüßt die Verlängerung des Rahmenvertrags mit den Trägern der freien Wohlfahrtspflege. In der Sache hatte die CDU mit einer Anfrage für die heutige Ratssitzung Druck gemacht. Offensichtlich habe OB Thomas Geisel noch vor Sitzungsbeginn reagiert, um sich nicht dem Vorwurf der Untätigkeit auszusetzen, so die Union. Entsprechend konnte sie ihre Anfrage zurückziehen.

Ratsherr Andreas-Paul Stieber, Vorsitzender im...

Mehr »

Standesamt: CDU protestiert gegen höhere Gebühren

17.09.2018 |
Pavle Madzirov

Die CDU-Ratsfraktion lehnt die von der Verwaltung geplanten Gebührenerhöhungen im Standesamt ab. Die Aufschläge gehen teilweise bis zu 200 Prozent. „Völlig unangemessen“, sagt die CDU. Im Rat will sie gegen die neue Gebührensatzung stimmen.

Ratsherr Pavle Madzirov, Vorsitzender im Ausschuss für Personal und Organisation, kritisiert den Plan der Verwaltung: „Angeblich macht ein erhöhter Aufwand im Standesamt die Gebührenanhebung erforderlich. Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen.“

SPD, Grüne und FDP drehen an Gebührenschraube
In der letzten...

Mehr »

Publikationen