Aktuelle Grösse: 100%

Allen Düsseldorferinnen und Düsseldorfern schöne Ostertage!
Girls' Day 2019: Mädchen und junge Frauen erleben Politik bei der CDU-Ratsfraktion

14 Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen elf und 14 Jahren besuchten am 28. März 2019 die CDU im Landtag und im Rathaus. Mit dabei waren die CDU-Landtagsabgeordnete Angela Erwin und die CDU-Ratsfrau Sabine Schmidt. Auf dem Programm standen spannende Einblicke in die landtags- und kommunalpolitische Arbeit sowie ein Planspiel zum Rat. Für alle Besucherinnen war es ein schönes Erlebnis.

Wachsende Stadt im Wandel
Der Düsseldorf-Plan: Lebensqualität sichern – Lebenszufriedenheit verbessern

Rede zur Etatplanung 2019 – Fraktionsvorsitzender Rüdiger Gutt – Ratssitzung am 13.12.2018

Mehr ...

 

Friedrich G. Conzen
Zukunft der Oper: CDU und Ampel finden Kompromiss
Unbesetzte Stellen: CDU will Haushalts-Offensive für OSD
Ampelbündnis schafft Hindernisse für barrierefreien Umbau
6. Zukunftsdialog Düsseldorf: Die neue Mobilität in Düsseldorf. Seitwärts? Rückwärts? Vorwärts!

v. l.: Rüdiger Gutt, Dr. Tassilo Wanner, Prof. Dr. Ulrike Reutter, Andreas Hartnigk, Hildegard Müller und Thomas Jarzombek

CDU-Ratsherr Giuseppe Saitta erhält Bundesverdienstkreuz

Meldungen / Presse

Seniorenratswahl: CDU gratuliert gewählten Vertretern

02.04.2019 |
Rüdiger Gutt und Andreas-Paul Stieber

Die CDU-Ratsfraktion freut sich über gute Ergebnisse bei der Seniorenratswahl 2019. Insgesamt wurden acht von der CDU unterstützte Kandidatinnen und Kandidaten in den Stadtbezirken gewählt: Heinz-Werner Meier (Bezirk 2), Eleonore Ibheis (Bezirk 3), Giesela Theuringer (Bezirk 4), Thomas Fellmerk (Bezirk 5), Bernhard Alef (Bezirk 6), Dr. Karl-Ulrich Laval (Bezirk 8) sowie Hermann Becker und Angela Frankenhauser (Bezirk 9).

CDU-Fraktionschef Rüdiger Gutt beglückwünscht alle Gewählten: „Ich gratuliere herzlich allen Damen und Herren, die gewählt wurden, und wünsche ihnen für ihre...

Mehr »

CDU dagegen: OB Geisel verteuert Parkgebühren für Ärzte und Pflegedienste

19.03.2019 |
Andreas-Paul Stieber und Andreas Hartnigk

Oberbürgermeister Thomas Geisel dreht an der Gebührenschraube für Sonderparkausweise: Ab 1. Mai 2019 sollen Ärzte und Pflegedienste mehr zahlen für die Erlaubnis, ihre Fahrzeuge in Halteverboten oder auch auf Gehwegen abstellen zu dürfen, um Patienten direkt zu Hause aufzusuchen. Heftiger Protest kommt von der CDU-Ratsfraktion: OB Geisel schwäche die ambulante medizinische und pflegerische Versorgung in Düsseldorf. Morgen befasst sich der Verkehrsausschuss mit dem Thema. Die Entscheidung trifft der Rat im April.

Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Verkehrsausschuss, sagt...

Mehr »

CDU beantragt Info-Kampagne für rauchfreie Wartehäuschen

15.03.2019 |
Andreas-Paul Stieber

Die CDU-Ratsfraktion will erreichen, dass in Wartehäuschen und Unterständen der Rheinbahn bald nicht mehr geraucht wird. Statt Verboten setzt die CDU dabei auf Einsicht: Eine Info-Kampagne soll auf die Gefahren des Passivrauchens aufmerksam machen und die gegenseitige Rücksichtnahme fördern. Ihren Antrag dazu stellt die Union nächste Woche im Gesundheitsausschuss.

Ratsherr Andreas-Paul Stieber, Vorsitzender im Ausschuss, verdeutlicht: „Wir möchten an das...

Mehr »

Publikationen