Aktuelle Grösse: 100%

Verkehr

Verkehr

Mobilität bewegt uns. Gut ausgebaute Verkehrswege sind eine Grundvoraussetzung für die Teilhabe am öffentlichen Leben und die Sicherung des Wirtschaftsstandorts Düsseldorf. Die Infrastruktur muss in allen Bereichen – Straße, Schiene, Wasser und Luft – erhalten, ausgebaut und weiter vernetzt werden. Die Verkehrsarten sind dabei gleichwertig zu behandeln. Jeder muss als Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer oder ÖPNV-Nutzer gut und sicher an sein Ziel kommen.

Täglich pendeln etwa 230.000 Menschen nach Düsseldorf, um hier zu arbeiten, weitere 150.000 Menschen, um einzukaufen und ihre Freizeit hier zu verbringen. Aus diesem Grund investieren wir kontinuierlich in unsere Verkehrswege und optimieren die Verkehrsbeziehungen, wie mit dem Bau der Wehrhahn-Linie, dem Umbau des Heerdter Dreiecks oder unseren Radwegebaumaßnahmen. Allein die neue Wehrhahn-Linie wird täglich bis zu 55.000 Menschen quer durch die Stadt befördern und den ÖPNV in Düsseldorf weiter stärken.

Pressemitteilungen

CDU dagegen: OB Geisel verteuert Parkgebühren für Ärzte und Pflegedienste

19.03.2019 |
Andreas-Paul Stieber und Andreas Hartnigk

Oberbürgermeister Thomas Geisel dreht an der Gebührenschraube für Sonderparkausweise: Ab 1. Mai 2019 sollen Ärzte und Pflegedienste mehr zahlen für die Erlaubnis, ihre Fahrzeuge in Halteverboten oder auch auf Gehwegen abstellen zu dürfen, um Patienten direkt zu Hause aufzusuchen. Heftiger Protest kommt von der CDU-Ratsfraktion: OB Geisel schwäche die ambulante medizinische und pflegerische Versorgung in Düsseldorf. Morgen befasst sich der Verkehrsausschuss mit dem Thema. Die Entscheidung trifft der Rat im April.

Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Verkehrsausschuss, sagt...

Mehr »

CDU beantragt Info-Kampagne für rauchfreie Wartehäuschen

15.03.2019 |
Andreas-Paul Stieber

Die CDU-Ratsfraktion will erreichen, dass in Wartehäuschen und Unterständen der Rheinbahn bald nicht mehr geraucht wird. Statt Verboten setzt die CDU dabei auf Einsicht: Eine Info-Kampagne soll auf die Gefahren des Passivrauchens aufmerksam machen und die gegenseitige Rücksichtnahme fördern. Ihren Antrag dazu stellt die Union nächste Woche im Gesundheitsausschuss.

Ratsherr Andreas-Paul Stieber, Vorsitzender im Ausschuss, verdeutlicht: „Wir möchten an das...

Mehr »

Straßenschäden: CDU fordert von OB Geisel mehr Geld

21.02.2019 |
Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion kritisiert Oberbürgermeister Thomas Geisel und die Ampelmehrheit für den schlechten Zustand der Düsseldorfer Straßen. Trotz mehrerer Haushaltsanträge der CDU hätten sich OB und Ampel bislang geweigert, die Geldmittel für den Straßenunterhalt dauerhaft zu erhöhen. Nun schlägt auch der ADAC Alarm und warnt vor gefährlichen Schlaglöchern.

Ratsherr Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Verkehrsausschuss, spricht von Sicherheitsproblemen, für die Geisel zusammen mit SPD, Grünen und FDP verantwortlich sei: „Der OB und die Ampel haben die Straßen, Bürgersteige, Wege...

Mehr »

Anfragen und Anträge

Anfrage: Quartiersentwicklung Benrath Ost

27.03.2019 | Dr. Alexander Fils

Anfrage: Wie bewertet die Verwaltung die derzeitige Situation und die künftige Entwicklung des Quartiers Benrath Ost hinsichtlich demografischer Entwicklung (z. B. Einwohnerzahl, Altersstruktur), Nahverkehrsstruktur und Einzelhandelsangeboten?

Mehr »

Anfrage: Filtersäulen für saubere Luft in Düsseldorf?

21.03.2019 | Rüdiger Gutt

Anfrage: Wie bewertet die Verwaltung die neuen Möglichkeiten zur Reduzierung von Stickstoffdioxid (NO2) und Feinstaub (PM 10) durch die von der Stadt Stuttgart genutzten Filtersäulen, und könnte ein vergleichbarer Testlauf auch in Düsseldorf durchgeführt werden?

Mehr »