Aktuelle Grösse: 100%

Sicherheit und Ordnung

Sicherheit und Ordnung

Sicherheit und Ordnung sind Kernthemen der CDU-Ratsfraktion. Die Menschen sollen sich in Düsseldorf sicher fühlen. Das ist ein Grundbedürfnis aller Menschen. Wir haben den Kriminalpräventiven Rat der Stadt Düsseldorf ins Leben gerufen, um Straftaten früh erkennen und dadurch systematisch verhindern zu können. In Düsseldorf haben wir ein Opferhilfenetzwerk, das die CDU weiterentwickeln wird zu einem Opferhilfesystem: den Opfern von Gewalt soll schnell und unbürokratisch die Hilfe angeboten werden, die sie tatsächlich brauchen.

Die Menschen wissen: Mit uns bleibt Düsseldorf eine Metropole, in der sie sicher leben können. Besonders stolz sind wir auf den 1998 gegründeten städtischen Ordnungs- und Servicedienst (OSD).

Pressemitteilungen

CDU: „OB Geisels Verkehrswende ist das Verkehrsende“

29.10.2019 |
Rüdiger Gutt und Andreas Hartnigk

Die CDU-Fraktion wird im Haupt- und Finanzausschuss und auch im Rat das Aus für die „Umweltspuren“ beantragen. Die Schmerzgrenze für Düsseldorfer und Pendler sei überschritten, so die Union. Zudem zeige Oberbürgermeister Thomas Geisel trotz Dauerstaus und stärkerer Luftbelastung keinerlei Einsicht, den irrigen Versuch abzubrechen. Stattdessen habe er in seiner heutigen Pressekonferenz die Sonderspuren als alternativlos verteidigt. Damit nehme Geisel Unfall- und Gesundheitsrisiken für die Menschen weiterhin bewusst in Kauf und störe den sozialen Frieden in der Stadt.

„Alle Räder...

Mehr »

CDU nimmt Verwaltung vor Geisel-Kritik in Schutz

01.10.2019 |
Rüdiger Gutt

Die CDU-Ratsfraktion findet die scharfe Kritik von Oberbürgermeister Thomas Geisel an seiner eigenen Verwaltung wegen der Steine-Aktion unter der Rheinkniebrücke „stillos und unangebracht“. Der OB rücke in aller Öffentlichkeit von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab und setze sie öffentlichem Unmut aus. Das sei ein ungeheuerlicher Vorgang. Geisel verstoße damit als Dienstherr gegen die Fürsorgepflicht gegenüber seiner Belegschaft, so die CDU.

„Die Führungsqualität eines Vorgesetzten erkennt man daran, wie er mit seinen Beschäftigten umgeht“, sagt Fraktionsvorsitzender...

Mehr »

Anfragen und Anträge

Anfrage: Zebrastreifen jetzt auch farbig?

27.11.2019 | Andreas Hartnigk

Anfrage: In welchen deutschen Städten und Gemeinden wurde bereits eine dauerhafte und von Zeichen 293 abweichende Markierung installiert, und aus welchen Gründen erfolgte die Genehmigung? 

Mehr »

Antrag: „Mach mit! Rechts stehen, links gehen auf Rolltreppen“

27.11.2019 | Andreas Hartnigk

Antrag: Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn und der Deutschen Bahn die altbekannte Rolltreppen-Regel „Rechts stehen, links gehen“ mehrsprachig, beispielsweise auf den Infoscreens der Wartebereiche, zu bewerben und Piktogramme in den Rolltrep

Mehr »