Corona: CDU für bessere Online-Infos der Stadt

Aktuelle Grösse: 100%

Corona: CDU für bessere Online-Infos der Stadt

Rolf Tups
Rolf Tups: „Wir wollen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger gut informiert fühlen.“
16.03.2020 |
Rolf Tups

CDU-Fraktionschef Rolf Tups über den Vorschlag der Union zur Einrichtung eines städtischen Online-Portals mit Informationen zum Corona-Virus:

„Die Stadt Düsseldorf muss ihre Online-Informationen zum Umgang mit Corona dringend verbessern. Darum hat die CDU heute im Ältestenrat die Entwicklung eines Portals vorgeschlagen. Unsere Anregungen wurden positiv aufgenommen.

Uns ist wichtig, dass alle Informationen direkt auf einer Internetseite zu finden sind. Darüber hinaus muss das Angebot nicht nur in Deutsch und Englisch sein, sondern auch weitere Sprachen wie zum Beispiel Französisch, Türkisch, Arabisch und Japanisch umfassen. Mit dem Einsatz von Gebärdensprache wollen wir auch Hörgeschädigten den Zugang ermöglichen. Gleiches gilt für Sehbehinderte: Für sie soll es eine Vorlese-Funktion geben. Überdies schlagen wir einen zentralen Terminkalender vor, der Auskunft über abgesagte oder verlegte Veranstaltungen gibt. Diese Verbesserungen sind aus Sicht der CDU nötig, damit die Bürgerinnen und Bürger sich gut informiert fühlen.“