Aktuelle Grösse: 100%

Tourismus

Tourismus

Düsseldorf ist im Wettbewerb der touristischen Ziele in Deutschland, Europa und der Welt optimal positioniert. Jahr für Jahr kommen mehr Menschen in unsere Stadt. 

So stieg nicht nur die Zahl der Tagesgäste auf zuletzt mehr als 61 Millionen pro Jahr. Auch die Zahl der Übernachtungen überschritt 2012 zum ersten Mal die 4-Millionen-Grenze. Für 2013 wird mit einer weiter steigenden Entwicklung gerechnet. Über 40 Prozent der Gäste kommen aus dem europäischen Ausland oder aus Übersee.

Diese Entwicklung wird auch durch die neue Dachmarkenkampagne des "smiling :D" weiter unterstützt, die für das sympatische und weltoffene Düsseldorf steht.

Pressemitteilungen

Grüne knicken ein aus Angst vor Wählerzorn

27.11.2019 |
Andreas Hartnigk

Statement von CDU-Ratsherrn Andreas Hartnigk, Vizevorsitzender im Verkehrsausschuss, zum politischen Umgang der Grünen-Ratsfraktion mit der morgen im Rat beantragten Abschaffung aller Düsseldorfer „Umweltspuren“ bzw. der dritten „Umweltspur“:

„Nach fünfeinhalb Wochen Schweigen wagen sich die Grünen jetzt aus der Deckung: Sie sind vor dem Riesenärger über die Stauspuren eingeknickt. Denn nächstes Jahr sind bekanntlich Wahlen – und der Zorn der Wähler ist groß. Umso durchsichtiger die Taktik der selbsternannten Klimaretter: ‚Wir waren es nicht. Der OB ist schuld, und nun...

Mehr »

CDU mit eigenen Ideen für mehr Radtourismus

18.09.2019 |
Christian Rütz und André Simon

Die CDU-Fraktion will den Ratsantrag von SPD und Grünen zur Förderung des Radtourismus in wichtigen Punkten konkreter fassen und ergänzen. Beitritt Düsseldorfs zum Verein Radregion Rheinland, Einführung des dort verwendeten Knotenpunktsystems zur Planung von Radtouren sowie Fortbestand der Navigations-App „RADschlag“ sind für die CDU zentrale Anliegen in ihrem Änderungsantrag. Zudem soll die Stadt Bett-und-Bike-Hotels bei der Errichtung von...

Mehr »

Kritik an „Stadtstränden“: CDU will Dialog mit Betreiber

03.07.2019 |
Rüdiger Gutt und Dr. Alexander Fils

Die CDU-Ratsfraktion sieht ihre Vorbehalte gegen die sogenannten Stadtstrände durch die Kritik aus der Bevölkerung bestätigt. Wie befürchtet, würden die Container besonders am KiT ein dürftiges Bild bieten, das der Rheinuferpromenade als Düsseldorfs schönster Flaniermeile nicht gerecht werde, so die CDU. Daher ihre Forderung: Die Stadt soll mit dem Betreiber nach Lösungen suchen, um die Gestaltung der Fläche noch zu verbessern. Nach der Sommerpause werde die Union das Thema im Wirtschaftsausschuss neu aufrollen.

„Unsere Enttäuschung ist groß. Denn unsere Befürchtungen haben sich...

Mehr »

Anfragen und Anträge

Anfrage: Zebrastreifen jetzt auch farbig?

27.11.2019 | Andreas Hartnigk

Anfrage: In welchen deutschen Städten und Gemeinden wurde bereits eine dauerhafte und von Zeichen 293 abweichende Markierung installiert, und aus welchen Gründen erfolgte die Genehmigung? 

Mehr »

Antrag: „Mach mit! Rechts stehen, links gehen auf Rolltreppen“

27.11.2019 | Andreas Hartnigk

Antrag: Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn und der Deutschen Bahn die altbekannte Rolltreppen-Regel „Rechts stehen, links gehen“ mehrsprachig, beispielsweise auf den Infoscreens der Wartebereiche, zu bewerben und Piktogramme in den Rolltrep

Mehr »