CDU dankt allen, die in der Krise viel leisten

Aktuelle Grösse: 100%

CDU dankt allen, die in der Krise viel leisten

Rolf Tups
Rolf Tups: „Mitgefühl, Rücksichtnahme und Verantwortungsbewusstsein sollten in den kommenden Wochen unsere Begleiter sein.“
16.03.2020 |
Rolf Tups

CDU-Fraktionschef Rolf Tups wendet sich an die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer:

„Die CDU-Ratsfraktion wird parteiübergreifend alles Sinnvolle unterstützen, das dazu beiträgt, die Krise zu lindern und möglichst rasch auch zu bewältigen.

Wir danken allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Düsseldorf sehr herzlich, die zurzeit viel leisten, damit die Menschen in unserer Stadt gut durch die Corona-Krise kommen. Alle, die in den Krankenhäusern und Arztpraxen, in der häuslichen und stationären Pflege, bei Polizei, Feuerwehr und den Rettungsdiensten, in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Älteren und Personen mit Behinderung, im Handel, im Nahverkehr und auf den städtischen Ämtern ihr Bestes geben, verdienen unsere besondere Anerkennung und unseren Respekt für ihre wertvolle Arbeit.

Danken möchten wir auch  den privaten ehrenamtlichen Initiativen, die spontan Nachbarschaftshilfe organisieren und denen helfen, die sich nicht selbst versorgen können. Unser Dankeschön gilt ebenso denjenigen, die sich weiterhin um Notleidende oder Wohnungslose kümmern.

Diese Solidarität, die wir überall spüren und sehen, macht Mut. Lassen Sie uns daraus die nötige Kraft schöpfen, um diese Zeit der Einschränkungen mit Zuversicht zu meistern.

Allen, die erkrankt sind, wünschen wir gute und schnelle Besserung. Allen, die gesund sind, wünschen wir, dass sie es bleiben.

Mitgefühl, Rücksichtnahme und Verantwortungsbewusstsein sollten in den kommenden Wochen unsere Begleiter sein.“