CDU verhindert Stellenkürzungen an der Musikschule

Aktuelle Grösse: 100%

CDU verhindert Stellenkürzungen an der Musikschule

Pavle Madzirov
14.12.2018 |
Pavle Madzirov

Auf Druck der CDU-Ratsfraktion hat Oberbürgermeister Thomas Geisel geplante Stellenstreichungen an der Clara-Schumann-Musikschule rückgängig gemacht. Im Ergebnis bleiben der Schule nun 10,5 Stellen erhalten. Die CDU wertet den von ihr erwirkten Schritt als wichtigen Erfolg für die Familien in Düsseldorf.

Ratsherr Pavle Madzirov, Mitglied im Kulturausschuss, erklärt: „OB Geisel kann nicht auf Dauer gegen die Düsseldorfer Familien Politik machen. Das musste er gestern im Rat einsehen. Wir als CDU haben dafür gesorgt, dass der OB einen Teil der Stellenkürzungen an der städtischen Musikschule gestoppt hat.“

Ursprünglich sollten im nächsten Jahr über zehn Lehrerstellen infolge des Sparprogramms „Verwaltung 2020“ abgebaut werden. „Dadurch hätte die Schule ihr Bildungsangebot weiter einschränken müssen. Schon heute warten rund 2.400 Kinder und Jugendliche auf einen Unterrichtsplatz. Die Warteliste wäre noch länger geworden, hätte sich der Rotstift des Oberbürgermeisters durchgesetzt. Gut, dass wir gestern das Schlimmste verhindern konnten“, sagt Madzirov. 

Debatte geht weiter

Der CDU-Politiker will den politischen Kampf fortsetzen. „Wir möchten noch acht weitere Stellen retten, die künftig wegfallen sollen. Daher werden wir auch im neuen Jahr die Debatte mit OB Geisel und der Ampel zum Personalschlüssel an der Musikschule führen“, so Madzirov.