Düsseldorf – die Stadt für Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze

Aktuelle Grösse: 100%

Düsseldorf – die Stadt für Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze

Düsseldorf ist ein starker Wirtschaftsstandort im Herzen Europas und der Region. Die CDU sorgt durch günstige Rahmenbedingungen dafür, dass Weltkonzerne und Mittelständler sich für den Standort Düsseldorf entscheiden.

Wir stehen auch weiterhin für

  • den Erhalt der wirtschaftlichen Schuldenfreiheit Düsseldorfs
  • niedrige Steuern und Abgaben
  • Investitionen in die Infrastruktur der Landeshauptstadt

Damit schaffen wir exzellente Voraussetzungen für ansässige und neue Unternehmen.

Gute Wirtschaftspolitik ist gelebte Sozialpolitik. Dank unserer Politik gibt es in Düsseldorf über 374.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze: ein Spitzenwert unter den deutschen Großstädten. Die bestehenden Arbeitsplätze sollen erhalten und weitere geschaffen werden. Arbeit ermöglicht Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und sichert den sozialen Frieden in Düsseldorf.

Die CDU fördert den Ausbau des bewährten Branchenmixes in Düsseldorf. Die optimale Mischung aus Industrie, Gewerbe, Handel, Handwerk und Dienstleistungen hilft der Stadt nachhaltig bei großen wirtschaftlichen Schwankungen.

Die CDU setzt sich gemeinsam mit Oberbürgermeister Dirk Elbers für die Stärkung des Industriestandorts ein. Der Masterplan Industrie wird weiter vorangetrieben. Zusammen mit der Industrie- und Handelskammer, dem Industriekreis Düsseldorf, den Unternehmen und Verbänden entwickeln wir Konzepte und Projekte, um den Industriestandort zu fördern. Die lückenlose Vernetzung von Straße, Schiene, Häfen und Flughafen wird für den Güterumschlag immer entscheidender. Die CDU sorgt hier für die nachhaltige und bedarfsgerechte Erschließung zugunsten der Düsseldorfer Unternehmen.

Ein maßgebliches Projekt ist die Entwicklung des „Hafen Reisholz“. Die CDU unterstützt einen moderaten Ausbau, der sich am Bedarf der Düsseldorfer Industrie orientiert. Der Ausbau soll den Wirtschafts- und Industriestandort Düsseldorf stärken, um Arbeitsplätze für die Zukunft zu sichern. Dies mit einer nachhaltigen und umweltgerechten Planung zu verbinden, ist unser politisches Ziel.

Die CDU hat erfolgreich dafür gesorgt, dass der Düsseldorfer Flughafen heute Luftfahrt-Drehkreuz Nummer eins in Nordrhein-Westfalen ist. Er verbindet die Landeshauptstadt mit den wichtigsten Wirtschaftszentren und Tourismuszielen weltweit. In NRW zählt der Flughafen zu den größten Arbeitgebern. Die derzeit durch den Flughafen beabsichtigte Erweiterungsplanung wird durch uns im Sinne des Anwohnerschutzes sorgfältig und eng begleitet. Hierbei wird auch und besonders die Einhaltung des Nachtflugverbots im Mittelpunkt unserer Interessen stehen.

Die CDU tritt für den Ausbau der internationalen Wirtschaftsbeziehungen ein. Die traditionell guten Partnerschaften insbesondere mit Japan, China, den Niederlanden, der Türkei und Russland sollen fortgesetzt und die Beziehungen zu neuen aufstrebenden Regionen ausgeweitet werden. Dabei ist die Messe Düsseldorf wegen ihrer internationalen Beteiligungen ein wichtiger Partner. Die CDU treibt die Weiterentwicklung der Messe voran, insbesondere die Modernisierung der Messehallen.

Die CDU verstärkt die regionale Zusammenarbeit der Städte und Landkreise im Rheinland. Die bestehenden regionalen Kooperationen der ITK Rheinland, der Neuss-Düsseldorfer Häfen und RheinCargo sowie der Deutschen Oper am Rhein gilt es zu intensivieren. Neue Projekte wie ein gemeinsames Standortmarketing zur Ansiedlung neuer Firmen, der Ausbau von Verkehrswegen und die Flächenentwicklung für Wohnen, Gewerbe und Industrie in der Region sollen gemeinsam umgesetzt werden.

Die CDU steht für eine Beschleunigung der Verwaltungsabläufe und für Entbürokratisierung. Die Wirtschaftsförderung wird auch in Zukunft ein starker Partner für Existenzgründer sein. Planungs- und Baugenehmigungsverfahren werden weiter vereinfacht und beschleunigt. Private und öffentliche Investitionen schaffen und sichern in Düsseldorf Arbeitsplätze.

Die CDU fördert Aus- und Weiterbildung. In keiner anderen Stadt in NRW finden Schulabgängerinnen und Schulabgänger eine so große Angebotsvielfalt vor wie in Düsseldorf. Unser Ziel ist es, dieses Angebot auszubauen, um dem beruflichen Nachwuchs in Düsseldorf Ausbildungsplätze und den Unternehmen die notwendigen Fachkräfte anzubieten.

Dennoch gibt es Jugendliche, die aufgrund ihrer persönlichen Situation keinen Ausbildungsplatz erhalten. Daher setzt sich die CDU für starke und effiziente Einrichtungen ein, die zusammen mit den Jugendlichen Perspektiven erarbeiten. Wir unterstützen die Zusammenarbeit der Verwaltung mit dem Jobcenter, den Kammern und Verbänden.

Die CDU ist die Partei des Mittelstands und des Handwerks. Nur eine gesunde Wirtschaft schafft Beschäftigung und Wohlstand. Die von uns initiierten Bauprojekte und Investitionen in der Stadt bringen den Unternehmen Aufträge und sichern so wichtige Arbeitsplätze. Bei der kommunalen Auftragsvergabe durch die Stadt unterstützen wir weiterhin eine faire Beteiligung der ortsansässigen mittelständischen Wirtschaft und des Handwerks.

Die CDU fördert und unterstützt den mittelständischen Einzelhandel, der Düsseldorf als Einkaufszentrum attraktiv macht. Dessen große Vielfalt muss als langfristiger Standortvorteil gestärkt werden. So erfolgreich wie bei Loretto- und Birkenstraße werden wir mit Bender- und Heyestraße weitere Neugestaltungen in den Stadtteilen vornehmen. Denn so sorgen wir für lebendige Stadtteile.

Die CDU steht für die Ansiedlung von Zukunftsbranchen. Düsseldorf soll ein Zentrum für Telekommunikation und Neue Medien bleiben. So gewährleisten wir günstige Rahmenbedingungen für neue Arbeitsplätze.

Die CDU sieht Düsseldorf als Standort für technischen Fortschritt, Forschung und Innovation. Mit dem „Life Science Center“ wurde der Grundstein für die Schlüsseltechnologien der Zukunft gelegt. Universitätsausgründungen, Bio- und Gentechnologie sowie neue Medizintechnik sind Erfolge unserer Wirtschaftspolitik.

zurück