An Düsseldorfs Straßen kann man das Gras wachsen hören ....

Aktuelle Grösse: 100%

An Düsseldorfs Straßen kann man das Gras wachsen hören ....

Man hört das Gras wachsen

... und weniger den Verkehr – weil wir auf mehr als 60 Fahrbahnen 350.000 Quadratmeter Flüsterasphalt verlegt haben. Das entspricht der Fläche von 35 Fußballfeldern. Auch mit der Begrünung von Straßenbahngleisen und dem geplanten Tunnelbau für die neue U81 schützen wir die Bevölkerung vor Lärm. So erhalten wir Gesundheit und Lebensqualität

Mensch und Natur stehen im Mittelpunkt unseres Handelns für eine nachhaltige Stadt. Jeder Baum, den wir pflanzen, bringt Düsseldorf noch mehr zum Blühen. Zwischen 2009 und 2013 haben wir den Baumbestand an öffentlichen Straßen um 1.100 auf rund 69.500 Bäume vergrößert. Das ist prima fürs Klima und verbessert die Kohlendioxid-Bilanz (CO2). Innerhalb von fünf Jahren konnte der Ausstoß schädlicher Treibhausgase um 850.000 Tonnen reduziert werden. Damit haben wir das erste Zwischenziel unseres Klimaschutzprogramms um 50 Prozent übertroffen. Mit dem Bau des hocheffizienten Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerks auf der Lausward, mit unserer Fernwärme-Offensive und dem Masterplan zur CO2-senkenden Sanierung städtischer Gebäude verstetigen wir diesen umweltfreundlichen Trend.