Aktuelle Grösse: 100%

CDU trauert um Klaus Thören

Rüdiger Gutt
Rüdiger Gutt erinnert an Klaus Thören: „Wir vermissen seine liebenswürdige Art, mit der er sich für seine Mitmenschen einsetzte.“
08.01.2018 |
Rüdiger Gutt

Die CDU-Ratsfraktion trauert um Klaus Thören, der am vergangenen Samstag im Alter von 76 Jahren verstarb. Thören gehörte für die CDU als Bürgermitglied seit den 90er-Jahren dem Schulausschuss an. Zudem war er lange Jahre im CDU-Ortsverband Benrath/Urdenbach aktiv, zuletzt als Beisitzer im Vorstand.

Fraktionschef Rüdiger Gutt erklärt: „Der Abschied von Klaus Thören fällt uns schwer. Wir vermissen seine liebenswürdige Art, mit der er sich für seine Mitmenschen einsetzte. Er war fest im christlichen Glauben verwurzelt. Als ehemaligem Hauptschulrektor lagen ihm nicht nur Generationen von Schülerinnen und Schülern am Herzen. Auch um das Wohl der Stadt hat er sich verdient gemacht. 20 Jahre lang, von 1994 bis 2014, brachte er sich als Bürgermitglied in den Schulausschuss ein. Klaus Thören war ein politischer Ehrenamtler mit Leidenschaft, Sachverstand und großer Erfahrung. Die CDU-Ratsfraktion wie auch der CDU-Ortsverband Benrath/Urdenbach haben von seinem Engagement intensiv profitiert. Wir sind sehr dankbar für die Zusammenarbeit und seine langjährige Unterstützung. Seinen Angehörigen wünschen wir unser aufrichtiges Beileid.“