Aktuelle Grösse: 100%

Haushaltsrede 2017
Klarheit, Konzentration, Konsolidierung: Für einen Politikwechsel in Düsseldorf

Rede zur Etat-Planung, Ratssitzung vom 10. Dezember 2015

mehr ...

 

 

Rüdiger Gutt
Streit um VIP-Dorf zum Tour-Start
CDU für Messegelände statt Nordpark

mehr

Zukunftsdialog Düsseldorf: Alles in Ordnung?

Neue Herausforderung öffentliche Sicherheit

mehr

Ankommenskultur und Willkommenskultur bedingen sich gegenseitig
R. Gutt und A. Hartnigk
Wohnraum für Geflüchtete: CDU bringt Städtische Wohnungsgesellschaft ins Spiel

Meldungen / Presse

Kulturbahnhof Eller: CDU will Klarheit wegen möglichen Verkaufs

24.01.2017 |
Friedrich G. Conzen und Gerwald van Leyen

Die CDU-Fraktion im Kulturausschuss und in der Bezirksvertretung 8 sorgt sich um die Zukunft des Kulturbahnhofs Eller. Gerüchten zufolge soll die Stadt den Verkauf des Gebäudes an einen Investor planen, um Sanierungskosten zu sparen.

„Der Kulturbahnhof in Eller ist baufällig. Das ist aber kein Grund, diesen traditionsreichen Begegnungs- und Veranstaltungsort aufzugeben. Durch die besondere Verbindung von Künstlerateliers und Ausstellungsräumen ist hier ein Angebot entstanden, das auch überregional geschätzt wird“, betont Bürgermeister Friedrich G. Conzen, Vorsitzender im...

Mehr »

Alarm bei der CDU: Geisel will Feuerwehr kleinsparen

18.01.2017 |
Rüdiger Gutt

Die CDU-Ratsfraktion reagiert mit Unverständnis auf einen Medienbericht, wonach Wirtschaftsprüfer jetzt nach Einsparmöglichkeiten bei der Düsseldorfer Berufsfeuerwehr suchen sollen. Dagegen hat die Union Bedenken.

„Dies aus den Medien zu erfahren, ist ärgerlich. Wie so oft fühlen wir uns als Politik von OB Geisel überrumpelt“, kritisiert Fraktionsvorsitzender Rüdiger Gutt. Bisher sei der CDU nur bekannt gewesen, dass es im Rahmen von „Verwaltung 2020“ ein eigenes Konzept für die Feuerwehr geben solle. „Details dazu hat die Stadtspitze aber noch nicht vorgelegt. Stattdessen bringt...

Mehr »

CDU-Themen 2017: „Wir wollen den Politikwechsel“

06.01.2017 |
Rüdiger Gutt

Die CDU-Ratsfraktion wird besonders mit den Themen Finanzen, Sicherheit, Stadtentwicklung, Reform der Kulturinstitute sowie regionale Zusammenarbeit bei der Flüchtlingsunterbringung in die politische Diskussion im neuen Jahr gehen.

„Wir drängen weiter auf einen Politikwechsel im Rathaus“, betont CDU-Fraktionschef Rüdiger Gutt. „Der Haushalt ist im Krisenmodus. OB Geisel und die Ampel haben beizeiten versäumt, zu sparen.“ Er sei gespannt, wie SPD, Grüne und FDP in der geplanten Sparkommission auftreten. „Ob sie den Mut haben, sich von ihren jeweiligen Steckenpferden zu verabschieden...

Mehr »

Publikationen