Aktuelle Grösse: 100%

Haushaltsrede 2017
Klarheit, Konzentration, Konsolidierung: Für einen Politikwechsel in Düsseldorf

Rede zur Etat-Planung, Ratssitzung vom 15. Dezember 2016

mehr ...

 

 

Rüdiger Gutt
Streit um VIP-Dorf zum Tour-Start
CDU für Messegelände statt Nordpark

mehr

Zukunftsdialog Düsseldorf: Alles in Ordnung?

Neue Herausforderung öffentliche Sicherheit

mehr

Ankommenskultur und Willkommenskultur bedingen sich gegenseitig
R. Gutt und A. Hartnigk
Wohnraum für Geflüchtete: CDU bringt Städtische Wohnungsgesellschaft ins Spiel

Meldungen / Presse

CDU: Greenpeace-Studie bringt Ampel in Verlegenheit

24.03.2017 |
Rüdiger Gutt und Andreas Hartnigk

Die CDU-Ratsfraktion sieht in der Greenpeace-Studie zur „Nachhaltigen Mobilität“ eine Ohrfeige für die Verkehrspolitik von OB Geisel und Ampelbündnis. Im Ranking der 14 größten deutschen Städte ist Düsseldorf Schlusslicht.

CDU-Verkehrsexperte Andreas Hartnigk findet klare Worte: „Die Ergebnisse der Studie sind gelinde gesagt eine Herausforderung für die linksliberale Ratsmehrheit. In der Schule hätte man mit so einem Zeugnis das Klassenziel verfehlt.“

Hausgemachte Versäumnisse
Besonders ärgert sich Hartnigk, dass SPD, Grüne und FDP versäumt hätten, den...

Mehr »

Dreckige und baufällige Kitas: Stadt spart am falschen Ende

23.03.2017 |
Andreas-Paul Stieber

Die CDU-Ratsfraktion unterstützt die Kritik von Eltern und Beschäftigten der Stadt an den Reinigungsarbeiten in Kitas. Die Verantwortung trage das städtische Personaldezernat. Dort habe man sich zu wenig gekümmert. Bereits im letzten Jahr hatte die CDU auf Hygienemängel in den Einrichtungen aufmerksam gemacht. Auch der schlechte Zustand vieler Kita-Gebäude ist der Union seit Längerem ein Dorn im Auge.

Druck auf Putzkräfte gewachsen
Ratsherr Andreas-Paul Stieber, familienpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion,...

Mehr »

CDU warnt: Düsseldorf droht bei Gigabit abgehängt zu werden

22.03.2017 |
Thomas Jarzombek und Klaus Mauersberger

CDU-Kreisverband und CDU-Ratsfraktion schlagen Alarm: Düsseldorf droht den Anschluss zu verlieren.

„Wenn in unserer Stadt die Anschlüsse der nächsten Generation nicht installiert werden, verlieren wir einen wichtigen Standortfaktor“, sagt Ratsherr Klaus Mauersberger, Vize-Vorsitzender im Wirtschaftsausschuss. „Die CDU-Ratsfraktion hat bereits letztes Jahr beantragt, einen ersten Stadtteil zum Gigabit-Stadtteil zu machen. Die Ampel-Koalition hat das abgelehnt. Es gibt also in Düsseldorf gar keinen politischen Willen von SPD, Grünen und FDP, bei dieser wichtigen Infrastruktur...

Mehr »

Publikationen